Aktivitäten

Niedrige Devisenreserven deuten darauf hin, dass Futures-Händler übermäßig fremdfinanziert sind

Veröffentlicht am

Die Zahl der an den Börsen gehaltenen Bitcoins nimmt trotz des wachsenden offenen Interesses an den Terminmärkten weiter ab. Cryptocurrency-Marktdatenaggregator Glassnode hat berichtet, dass die Anzahl der an zentralisierten Börsen gehaltenen Bitcoins (BTC) auf ein Zwölfmonatstief gefallen ist. Der Rückgang der Devisenreserven erfolgt inmitten zahlreicher neuer Rekorde für offenes Interesse an Bitcoin-Terminkontrakten, was darauf hindeutet, […]