Bitcoin

Greyscale – Bitcoin-Zinsen 19% höher als im letzten Jahr

  • Grayscale hat im Vergleich zum letzten Jahr eine 19%ige Steigerung der Anzahl der am Kauf von Bitcoin interessierten Personen festgestellt
  • 2020 Grayscale Bitcoin Investor Studie ergab, dass mangelnde Bildung viele davon abhält
  • Wenn Finanzberater anfangen würden, Bitcoin zu empfehlen, würden 40 % einsteigen

Laut Grayscale hat das Interesse an Bitcoin in diesem Jahr zugenommen. Grayscale fand einen 19%igen Anstieg der Zahl der Investoren, die Interesse an einer Investition in die Kryptowährung bekundeten. Grayscale ist der Ansicht, dass die Coronavirus-Pandemie dazu geführt hat, dass sich mehr Menschen dafür interessieren, etwas über Bitcoin zu erfahren, sowohl aus der Sicht des Einzelhandels als auch aus institutioneller Sicht, wobei mehr als die Hälfte der Befragten nun eine Investitionsbereitschaft zeigt.

Coronavirus steigert das Interesse an Bitcoin

Das gestiegene Interesse an Bitcoin ist das Hauptergebnis der 2020 Grayscale Bitcoin Investor Study, bei der zwischen Juni und Juli dieses Jahres 1.000 Investoren befragt wurden. Grayscale fand heraus, dass 55% der Befragten angaben, an einer Investition in Bitcoin interessiert zu sein, eine Zahl, die von 36% im Jahr zuvor gestiegen ist.

Grayscale fügt hinzu, dass COVID-19 und die drohende wirtschaftliche Rezession Bitcoin System attraktiver gemacht hat – 63 % der Befragten, die in den vier Monaten vor der Umfrage in Bitcoin investiert hatten (38 % aller Bitcoin-Investoren) sagten, dass die Pandemie ihre Investitionsentscheidung beeinflusst habe.

Grayscale postuliert, dass diejenigen Investoren, die sich für Bitcoin interessierten, Bitcoin eher als eine „defensive Investition“ ansähen, wobei diese Gruppe eher an traditionellen „Safe Haven“-Investitionen in allen Bereichen interessiert sei.

Grayscale findet, dass Bitcoin Bildung fehlt

Interessanterweise fand Grayscale auch heraus, dass eine hohe Anzahl von Menschen, 58%, der Meinung war, dass sie mehr Aufklärung über Bitcoin benötigen, was fast die gleiche Anzahl von Menschen widerspiegelt, die auch am Kauf von Bitcoin interessiert sind. 40 % sagten jedoch, dass sie Bitcoin kaufen würden, wenn ein Finanzberater sie empfehle, was wir kurzfristig nicht erwarten würden, was aber in der Zukunft, wenn Bitcoin mehr Akzeptanz findet, vielleicht schon geschehen wird.