Preislinie

XRP könnte sich nach unten bewegen, wenn das NVT-Signal abnimmt

Veröffentlicht

Trotz der beträchtlichen Zuwächse von XRP in diesem Jahr scheint die Kryptowährung in einem Rückgang zu stecken, seit sie Anfang dieses Monats ihr Jahreshoch von 0,35 USD erreicht hat. Nach einem Rückgang von 23% in den folgenden Tagen hatte XRP zum Zeitpunkt des Schreibens einen Marktwert von 0,267 USD.

Laut CoinMarketCap hatte XRP eine Marktkapitalisierung von über 11,66 Milliarden US-Dollar und verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Rückgang von 2,9%

Zu Beginn dieses Monats schien XRP eine „Kopf-und-Schultern“ -Formation eingegangen zu sein. Diese Muster erleichtern normalerweise bärische Bitcoin Future Ergebnisse und sind ein unmittelbares Zeichen dafür, dass XRP kurzfristig abwerten könnte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte XRP einen Marktwert von 0,267 USD und testete den Ausschnitt des Musters. Die Kryptowährung wurde auf dieser Ebene während des gesamten Musters relativ stark unterstützt, obwohl dies möglicherweise die Zeit ist, in der XRP darunter fällt .

Die EMA-Bandlinien bewegten sich über der Preislinie, was im Allgemeinen kurzfristig einen erhöhten Widerstand bei höheren Preisniveaus bedeutet.

bitcoin

Der MACD prognostizierte auch rückläufige Bewegungen, nachdem er seinen rückläufigen Übergang von Anfang dieses Monats beibehalten hatte

Da der sich schneller bewegende Durchschnitt in letzter Zeit unter den langsameren und anhaltenden rückläufigen Schwung gefallen ist, ist es wahrscheinlich, dass die Kryptowährung in den nächsten Tagen unter das Muster fallen wird, was XRP in der folgenden Woche wahrscheinlich auf dem Niveau von 0,223 USD befinden wird .

Das Verhältnis von Netzwerkwert zu Transaktionen (NVT) ist eine Metrik, die berechnet wird, indem die gesamte Marktkapitalisierung des Vermögenswerts durch sein tägliches Transaktionsvolumen dividiert wird. Daraus wird das NVT-Signal ( NVTS ) abgeleitet, außer dass anstelle des täglichen Transaktionsvolumens ein 90-Tage-Durchschnitt verwendet wird. Die Metrik war seit Mitte Dezember letzten Jahres bis vor etwa einer Woche gestiegen. Dies ist wahrscheinlich auf den Anstieg des XRP -Werts um 95% im Berichtszeitraum zurückzuführen.

Daten von CoinMetrics zeigten jedoch, dass der NVTS rückläufig zu sein schien und seit dem 13. Februar einen Rückgang von 25,8% verzeichnete. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass das Wachstum des XRP- Netzwerks rückläufig ist und im Verlauf der Woche ein erhöhter rückläufiger Druck auftreten könnte.

Fazit

XRP wird höchstwahrscheinlich in den kommenden Tagen mit einer gewissen Abwärtsbewegung konfrontiert sein, insbesondere angesichts der rückläufigen Signale der EMA-Bänder und des MACD. Darüber hinaus weist das rückläufige NVT-Signal auch kurzfristig auf eine Preisabwertung hin. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass die Münze vom Muster abweicht und in der kommenden Woche das Niveau von 0,223 USD erreicht.